Waldbrandgefahr

Neben aller Vorfreude, haben wir in diesem Jahr leider auch eine Sorge in Hinblick auf Rock am Dick.

Auf Grund der langen Trockenheit in den letzten Woche ist der Wald ultra trocken und die Waldbrandgefahr sehr hoch.

Auch wenn es in den letzten Tagen immer mal wieder geregnet hat, ist diese Gefahr definitiv noch nicht gebannt.

Darum möchten wir euch schon im Vorfeld darauf hinweisen, dass das Betreten des Waldes strengstens verboten ist. In diesem Jahr ist es daher besonders wichtig, dass ihr eure Kippen in die dafür vorgesehenen Behältern entsorgt und ihr zusammen mit uns einen sensiblen Blick für mögliche Risiken habt.

Bitte nehmt die Waldbrandgefahr wirklich ernst, neben der Zerstörung eines wichtigen Lebensraumes sind auch die rechtlichen Folgen einer Brandstiftung nicht von der Hand zu weisen. Wir hoffen auf eure Unterstützung und freuen uns mehr denn je auf Regen während des Aufbaus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.